St. Laurentius

Kirche Rümmelsheim

 

Die Pfarrkirche Rümmelsheim ist dem hl. Laurentius geweiht. Sie ist als Saalbau errichtet, der den klassizistischen Kern aus dem Jahre 1834 umschließt, der das Querschiff der Kirche bildet. Der heute sichtbare Bau im Ortskern der Gemeinde wurde in den Jahren 1919/20 von Peter Marx aus Trier gebaut. Der schlechte bauliche Zustand und die durch das II. Vatikanum angestoßenen Reformen führten zu einer in zwei Stufen durchgeführten Renovierung der Kirche in den Jahren 1973 bis 1975. Ein sichtbares Zeichen aus dieser Zeit ist der neue Zelebrationsaltar aus Sandstein, der im Oktober 1974 konsekriert wurde.

Eine zweite Phase der Innenrenovierung fällt in den Zeitraum von 2003 bis 2009. Unter anderem wurde eine moderne Heizungsanlage installiert und die Schlaad-Orgel aufwändig restauriert. Der Chorraum konnte im Rahmen dieser Renovierung vergrößert werden.

Dem Kirchenbesucher zeigt sich nun der aus dem 18. Jahrhundert stammende barocke Hochaltar, in dem eine gespendete Laurentius-Figur seit 1996 ihren Platz hat. Zu einem der wertvollsten sakralen Gegenstände zählt das um 1600 geschaffene schlichte Kreuz im Chorraum. Der Stilrichtung "Mainzer Barock" ist die wertvolle St. Anna-Statue zuzuordnen, der später das Kind (Maria) zur Seite gestellt wurde. Die Statue stammt aus dem Jahre 1770.

Erwähnenswert ist auch die Marienstatue aus dem Jahre 1941, die in Oberammergau geschnitzt und der Kirche gestiftet wurde. Die Pieta in der Anbetungsecke und die Figur des hl. Josef im hinteren Bereich der Kirche sind beide 150 Jahre alt und können der Nazarener-Stilrichtung zugeordnet werden, einer romantisch-religiösen Kunstrichtung aus dem 19. Jahrhundert.

1859/60 wurde die historische Schlaad-Orgel durch die Orgelbaufirma Johann Schlaad aus Waldlaubersheim errichtet, von der es nur 60 vergleichbare Orgeln gibt. Beim Kirchenbau 1920 wurde die Orgel auf der Empore untergebracht. Im Rahmen der Renovierungsarbeiten im Zeitraum von 2003 bis 2009 wurde die Orgel restauriert, erweitert und auf der Empore neu platziert. Durch ihre Klangfülle unterstützt und ergänzt sie die liturgischen Feiern in diesem Gotteshaus.

Die Kirche St. Laurentius befindet sich in der Hauptstraße neben Haus Nr. 13.