Willkommen in der Pfarreiengemeinschaft Guldenbachtal - Langenlonsheim

Unsere Pfarreiengemeinschaft

besteht aus den sechs Pfarrgemeinden

Liebe Pfarrgemeinden,

das Jahr 2018 geht bald zu Ende. Nicht nur in der Natur macht sich dies bemerkbar, sondern wir als Konsumbürger werden in einer direkt aufdringlichen Weise darauf hingewiesen durch die vielen Angebote in den Geschäften. Wir denken schon an Weihnachten.

Liturgisch betrachtet geht auch ein Kirchenjahr (B) zu Ende und es beginnt mit dem ersten Advent in wenigen Tagen ein neues Kirchenjahr (C). Obwohl in den Liturgien der Adventszeit das endzeitliche Kommen im Vordergrund steht, stehen wir in der Zeit zwischen dem ersten Kommen Christi und dem zweiten Kommen zum Gericht, zwischen dem Anfang der Erlösung und ihrer künftigen Vollendung.

Im Zugehen auf das Fest seiner Geburt an Weihnachten mutet uns Jesus eine sehr entscheidende Haltung zu: „Seht euch vor und wacht!“ Wie wir immer wieder im Leben Aus-Zeiten brauchen, so brauchen wir den Advent, der uns hilft, einen Gang herunter zu schalten, es langsamer angehen zu lassen. Wir sollen empfindsam dafür sein, dass unser Leben einmündet in die Begegnung mit dem Kommenden. Das heißt, Advent können wir so feiern, wenn die Gemeinschaft mit Christus die wichtigste Sache ist.

Durch viele liturgische Feiern, Veranstaltungen und Begegnungen gestalten wir in unseren Gemeinden auf unterschiedlichste Weise die Adventszeit: Musikkonzerte, Adventsfenster, Roratemessen, -andachten und -feiern. Die Teilnahme an diesen Angeboten möchte ich Ihnen anempfehlen. Die Termine und Uhrzeiten entnehmen Sie bitte diesem Pfarrbrief. Auch zur Feier der Übergabe des neuen Lektionars zu den Sonn- und Feiertagen im Lesejahr C, das zum 1. Advent erscheint, lädt Bischof Stephan Ackermann am 30.11.2018 nach Trier ein.

Zum Advent und zum neuen Kirchenjahr wünsche ich Ihnen Gnade und Friede von unserem Herrn Jesus Christus.

Ihr Pastor Martin Ibeh