Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Willkommen in der Pfarreiengemeinschaft Guldenbachtal - Langenlonsheim

Unsere Pfarreiengemeinschaft

besteht aus den sechs Pfarrgemeinden

Corona-Schutzbestimmungen

Liebe Gemeindemitglieder,

die Osteroktav liegt schon hinter uns, wir sind mitten in der Osterzeit,
die mit Pfingsten zu Ende geht.
Die Jüngerinnen und Jünger machen neue Erfahrungen und Begegnungen mit dem Auferstandenen (Christus!).
Sie feiern mit ihm den Sieg über Sünde und Tod, über Unrecht und Willkür. Und wir?

Diese österliche Stimmung ist in diesem Jahr ein Stück weit getrübt vor allem durch die
schrecklichen Ereignisse in der Ukraine.
Wieder einmal Krieg in Europa! Mit dramatischen Folgen: Zerstörung, Flucht, Hunger, Verzweiflung, Tod, Trauer.

Vielen von uns geht das alles sehr nah. Wir sind solidarisch mit den Ukrainern.
Wir spenden. Wir nehmen Geflüchtete auf.
Ein Stück Osterfreude soll ihnen zuteil werden. Durch Glockengeläute und Andachten in unseren Gemeinden – auch ökumenisch – setzen wir ein Zeichen.
Wir beten für das Ende des Krieges, für alle Leidenden, für den Frieden.
Wir tun es, weil wir an die Auferstehung glauben, nicht an den Niedergang;
an das Leben, nicht an den Tod;
an die Umarmung, nicht an die Ausgrenzung.

Bald feiern wir Christi Himmelfahrt – die logische Fortsetzung der Auferstehung.
Kurz danach empfangen wir den Beistand, den Heiligen Geist.
Was wäre die Welt ohne seine Gaben? Ohne die christlichen Werte?

Am Ostertag sprach Jesus zu seinen Jüngern: „Friede sei mich euch!“ Geschenk. Auftrag.
Frieden mit sich selbst, mit anderen, mit Gott.

In diesem Sinne möchte ich Ihnen und Ihren Familien frohe und gesegnete Pfingsten wünschen.

Ihr
Pastor Martin Ibeh, Pfarrverwalter

Wir sind für Sie da!

Bitte beachten Sie die derzeitigen Hygienemaßnahmen um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Leider können wir nicht in jeder Kirche gleichzeitig für Sie präsent sein. Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie ein Gespräch mit uns Seelsorgern wünschen.

Wir sind in dieser für alle schwierigen Zeit gerne für Sie da!

Ihre Seelsorger

die Pfarrer

Martin Ibeh             0175-6563414

Tho Mai                   0176-34419262

und die Gemeindereferenten

Sabine Brühl-Kind   01573-7834699

Gerhard Horteux    0157-71318916

Uschi Vogt               0176-86291351

Für Frieden in der Ukraine

Friedensgebete:

dienstags, 19.00 Uhr: ökumenisches Friedensgebet an/in der Pfarrkirche Langenlonsheim

donnerstags, 19.30 Uhr: Gedanken und Gebet für den Frieden in der Pfarrkirche Rümmelsheim (bis mindestens Pfingsten)

Im Pfarrbrief sind noch punktuelle Friedensgebete abgedruckt.
 

 

Nach oben