Pfarrgemeinde Bretzenheim

In der Pfarrgemeinde Bretzenheim befindet sich zusätzlich zur Pfarrkirche eine Felseneremitage.

Die Eremitage wurde als christliche Kirche erstmals 1043 erwähnt. Einige Teile, so wie die in den Fels gehauene Kirche und eine 90 qm Felsenwohnung, können besichtigt werden. Der letzte Bewohner, ein Eremit, starb im Jahr 1827 nach 51 „Dienstjahren“ im Alter von 82 Jahren.

Heute ist die Eremitage vor allem als Wohnsitzlosenhilfe der Diakonie bekannt. Im September findet jährlich ein ökum. Gottesdienst an diesem Fels statt. Die Eremitage finden Sie im Eremitager Weg.

In unserer Gemeinde gibt es verschiedene Gruppen:

  • Kath. Frauen Bretzenheim (Ansprechpartnerin: Liesel Knaust)
  • MessdienerInnen (Ansprechpartnerin: Sabine Brühl-Kind)
  • Pfarrbriefverteilung (Ansprechpartner: Josef Lukas)
  • Besuchsdienst Geburtstag (Ansprechpartner: Heinz Kunz)
  • Besuchsdienst Kranke (Ansprechpartnerin: Edeltrud Maus)
  • Wortgottesfeier-Team (Ansprechpartnerin: Edeltrud Maus)
  • Café Komm (Ansprechpartnerin: Frau Weyh)
  • Festausschuss (Ansprechpartner: Heinz Kunz)
  • Sternsingeraktion (Ansprechpartnerin: Sabine Brühl-Kind)